BYK Additives & Instruments

Greenability
Additive für umweltfreundliche Produkte

Es gibt keinen weltweit gültigen Industriestandard, der das Thema „Grün“ definiert. Wir bei BYK sagen deshalb: Grün ist, wenn unsere Additive und unser technisches Know-how dazu beitragen, die Produkte unserer Kunden umweltfreundlicher zu machen.

Als erster Additiv-Hersteller haben wir eine Ökobilanz für einzelne Produkte erstellt und von TÜV Rheinland zertifizieren lassen. Grundlage dafür sind die international anerkannten Normen ISO 14040 und 14044. Insgesamt kann BYK nun zu vier Produkten zertifizierte Aussagen über Umwelteinflussfaktoren, inklusive des sogenannten „Carbon Footprint", treffen.
Zuerst wurden ein Dispergiermittel für wässrige Systeme sowie drei Entschäumer zertifiziert. Sie werden unter anderem in Maler- und Bautenlacken sowie bei Papierbeschichtungen genutzt. Die Entschäumer sind lebensmittelrechtlich bewertet und zeichnen sich durch einen ausgesprochen niedrigen VOC-Gehalt aus. Einer der Entschäumer ist zudem biologisch abbaubar, da er auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird.

Unsere lange Erfahrung im Additivgeschäft kommt unserer Sachkenntnis zum Thema „Grün“ zugute; das breit gefächerte Produktportfolio bietet viele Möglichkeiten für grüne Lösungen. Und: unsere bewährten Produkte sind bekannt für ihre Leistungsfähigkeit und Qualität.

Weiterführende Informationen zu Greenability finden Sie in unserer Greenability- Literatur links.

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen für umweltfreundliche Produkte? Fragen Sie unsere Green Experts: GreenExperts.BYK@altana.com

Umweltzeichen Ecolabel

Die Kennzeichnung umweltfreundlicher Produkte mit einem Umweltzeichen wird immer wichtiger.

Farben- und Lackhersteller sind mehr und mehr bestrebt, die Bewertungskriterien zu erfüllen und ihre Produkte mit einem Ecolabel für besondere Umweltfreundlichkeit zu kennzeichnen.

Eine Vielzahl von Dokumenten muss bei der Beantragung eines Ecolabels bei der zuständigen Institution Ihres Landes eingereicht werden.

Wir unterstützen Sie hier und stellen Ihnen eine Dokumentation für ausgewählte Additive bereit. Um diese zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unsere "Green Experts" unter GreenExperts.BYK@remove-this.altana.remove-this-also.com.


Additive aus erneuerbaren Rohstoffen

Der Anteil erneuerbarer Rohstoffe eines Produktes ist ein wesentlicher Indikator, der herangezogen wird, wenn es darum geht, die Umweltfreundlichkeit eines Produktes zu beurteilen. Auch bei der Entwicklung umweltfreundlicher Lack- und Kunststoffsysteme spielt dieser Aspekt eine bedeutende Rolle. Dank intensiver Produkt- und Anwendungsforschung kann BYK seinen Kunden schon heute ein umfassendes Portfolio von ca. 100 Additiven auf Basis erneuerbarer Ressourcen bieten.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung von BYK Additiven, mit Details über den Anteil der erneuerbaren Rohstoffe.