BYK Additives & Instruments

Wesel, 27.09.2012

BYK Additives & Instruments baut Social-Media-Kanäle auf

Den Startschuss für eine zielgruppenspezifische Nutzung von Social Media für BYK Additives & Instruments gab heute Dr. Uwe Zakrzewski, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb: „Wir sind sicher, dass Social Media für uns eine sinnvolle Ergänzung zum klassischen Kommunikations-Mix darstellt. Der stark gestiegenen Bedeutung von Social Media muss seitens unseres Unternehmens Rechnung getragen werden. Überdies besteht genügend Potenzial, ausgewählten Zielgruppen über Social-Media-Plattformen tagesaktuelle Informationen zusätzlich anzubieten.“ Ein weiteres Nutzungsziel dieser sozialen Medien ist es, das Profil von BYK Additives & Instruments im Internet zu schärfen und die Vernetzung der unterschiedlichen Dialogplattformen zu stärken. Schließlich, so Dr. Uwe Zakrzewski, gehe es heute nicht mehr um die Frage: pro oder kontra Social Media, sondern darum, „wie BYK Additives & Instruments die Netzwerke möglichst gewinnbringend nutzen kann“.

Eine Übersicht der Unternehmensprofile steht unter www.byk.com/socialmedia-de zur Verfügung.