Page 35

BYK_B3_Labore_DE

Anwendungsgebiet Papieroberflächen-Veredelung Vorhang auf für Spezialpapiere Wie verhält sich ein Papier bei der wei- im Labormaßstab simulieren. So können teren Verarbeitung? Die Antworten auf wir beispielsweise Entschäumungspro- diese Frage können für seinen Erfolg zesse und Streichvorgänge nachstellen. am Markt ausschlaggebend sein. Un- Weiter zählen verschiedene dynamische sere Additive für die Veredelung von Papier- und Kartonprüfanlagen zu un- Papieroberflächen bieten Herstellern serer Ausstattung sowie ein Kalander passgenaue Lösungen. Sie können bei- für Bogen und Rolle und ein Labor- spielsweise dazu beitragen, das Druck- Curtain-Coater. bild deutlich zu optimieren. Alter nativ ermöglichen sie gänzlich neue Ober- Bei unserem Schwesterunternehmen flächenqualitäten und -strukturen. Ent- steht uns außerdem eine 30-Zentimeter- wickelt wurden die Additive im Verbund Druckmaschine zu Versuchszwecken zur mit weiteren ALTANA-Unternehmens- Verfügung. Mit modernsten Messgerä- bereichen und in Kooperation mit ten und der erfolgreichen Übertragung namhaften europäischen Universitäten von Know-how aus der Farbindustrie sowie Forschungseinrichtungen. und der Papierverarbeitung geben wir einem Zukunftsmarkt deutliches Ratio- Unser Speziallabor verfügt über eine nalisierungs- und Optimierungspotenzial Reihe von Anlagen, mit denen wir ty- bei der Massenproduktion – vor allem pische Vorgänge der Papierherstellung aber bei der Spezialpapierherstellung. Eine Druckfarbe – unterschiedliche Papierqualitäten Kalander 35


BYK_B3_Labore_DE
To see the actual publication please follow the link above