BYK

Kennen Sie schon
RHEOBYK?

RHEOBYK - unsere organischen Rheologieadditive

Unter dem neuen Markennamen RHEOBYK wurden rund 40 organische und bewährte Produkte aus dem vielseitigen Rheologieportfolio von BYK gebündelt. Damit grenzen sich die organischen Additive von anderen Rheologie-Produkten ab.

Die Rezepturen dieser Additive sowie ihre technischen Daten bleiben unter dem neuen Markennamen gleich. Aber: Künftig sind die organischen Produkte bereits anhand der Marke RHEOBYK auf einen Blick leicht zu identifizieren.

Zu RHEOBYK zählen beispielsweise die Additive der BYK-400er Reihe, aber auch die OPTIFLO- und zahlreiche weitere Produkte, wie z. B.:

Flüssiges, polyamidbasiertes Rheologieadditiv für moderne wässrige Systeme

In den letzten Jahren richtete sich der Fokus der Entwicklungen bei Korrosionsschutzlacken vermehrt auf wässrige Systeme, die auf Epoxidharzdispersionen basieren. Die dort verwendeten Beschichtungsstoffe sind hoch pigmentiert und werden in hohen Schichtdicken appliziert, sodass der Einsatz eines geeigneten Rheologieadditivs unerlässlich ist. Etablierte Produkte sind jedoch in Epoxidharzdispersionen nur wenig bis gar nicht wirksam oder sogar gänzlich unverträglich.
Das neue, polyamidbasierte RHEOBYK-440 hingegen stellt eine maßgeschneiderte Lösung für diese modernen, wasserbasierten Systeme dar. Es ist flüssig, leicht einzuarbeiten und zeigt ein ideales viskoelastisches Verhalten. RHEOBYK-440 verleiht nicht nur wasserbasierten Korrosionsschutzsystemen hervorragende Antiablauf- und Antiabsetzeigenschaften, sondern es ist in vielen weiteren Anwendungen wie Automobillacken, allgemeinen Industrielacken, Holz- und Möbellacken, Maler- und Bautenlacken und Fußbodenbeschichtungen einsetzbar. Es eignet sich auch hervorragend, um z. B. eine gute Effektpigmentorientierung zu erzielen.

Vorteile

  • Speziell für die neuesten Epoxidsysteme auf Wasserbasis entwickelt

    • Verbessert Standvermögen und Absetzeigenschaften
    • Bietet eine schnelle Strukturwiederaufbau
    • Hohe Scherverdünnung
    • Stabile Rheologie beim Mischen mit Härter
    • Stabile Viskosität bei Lagerung

  • Einfache Handhabung und Einarbeitung

    • Voraktiviertes flüssiges Produkt
    • Nachträgliche Zugabe wird besonders empfohlen
    • Keine Einstellung des pH-Wertes erforderlich; pH-Wert-beständig

  • Andere Beschichtungseigenschaften werden nicht negativ beeinflusst (z. B. Korrosionsbeständigkeit, Haftung)

VOC-, APEO- und zinnfreier Assoziativverdicker (HEUR) für wässrige Systeme zur Erzeugung eines stark pseudoplastischen Fließverhaltens

Die Zugabe von Pigmentkonzentraten in eine Basisfarbe zur Erzielung eines gewünschten Farbtons kann zu Problemen hinsichtlich des rheologischen Verhaltens führen. Durch die in den Pigmentkonzentraten enthaltenen Co-Löser, das eingeschleppte Wasser oder Netz- und Dispergieradditive kann es zu einem starken Abfall der Viskosität in der fertigen Farbe kommen. BYK bietet mit RHEOBYK-7600 einen einzigartigen Assoziativverdicker auf Basis einer neuen Technologie an. RHEOBYK-7600 sorgt für eine starke Erhöhung der Viskosität im niedrigen Scherbereich, stabilisiert die Viskosität bei Farbpastenzugabe und verbessert somit die Farbpastenaufnahme. Zusätzlich bietet das neue Additiv einen deutlich besseren Verlauf.  RHEOBYK-7600 ist VOC-, APEO- und zinnfrei sowie flüssig, was die Einarbeitung und Handhabung erleichtert. Aufgrund seiner Komposition ist es in vielen wässrigen Systemen gut verträglich. Die Ablaufneigung und die Lagerbeständigkeit werden verbessert.

Vorteile

  • Sehr gute Viskositätsstabilität nach Einfärbung
  • Ausgewogenes Verhältnis von Ablaufen und Verlauf
  • Verbesserung der Farbpastenaufnahme
  • Verbesserung der Absetz- und Ablaufeigenschaften
  • Gute Verträglichkeit mit unterschiedlichen Systemen
  • Einfache Handhabung und Einarbeitung aufgrund der Viskosität des Additivs
  • VOC-, APEO- und zinnfrei

VOC-, APEO- und zinnfreier Assoziativverdicker für wässrige Systeme, zur Erzeugung eines stark pseudoplastischen Fließverhaltens

RHEOBYK-7610 ist ein Assoziativverdicker für wässrige Systeme, der ein stark pseudoplastisches Fließverhalten erzeugt und die Viskosität im niedrigen Scherbereich stark erhöht. Besonderes Merkmal ist aber die hervorragende selbstverlaufende Eigenschaft des fertigen Systems. Aus diesem Grund bietet RHEOBYK-7610 neben einem guten Standvermögen, z. B. bei Airless/Airmix/HVLP-Applikation, gleichzeitig eine perfekte Oberfläche aufgrund des selbstverlaufenden Effektes. Die Lagerbeständigkeit und die Pigmentpastenaufnahme werden verbessert. Zudem ist das Schaumverhalten von RHEOBYK-7610 positiv hervorzuheben. Das Additiv ist flüssig und leicht zu handhaben. Es ist keine pH-Wert-Einstellung und keine Temperaturkontrolle während der Einarbeitung erforderlich.

Vorteile

  • Sehr effektiv im niedrigen Scherbereich
  • Bietet selbstverlaufende Eigenschaften mit gutem Standvermögen
  • Für nichttropfende Farben
  • Hohe Schichtdicken möglich bei Spritzapplikation (Airless/Airmix/HVLP)
  • Hohe Transparenz in Klarlacken
  • Verbesserung des Absetzverhaltens
  • Einfache Einarbeitung
  • VOC-, APEO-, zinnfrei

VOC-freier Assoziativverdicker für den hohen Scherbereich

Der Assoziativverdicker RHEOBYK-L 1400 VF ist ein Additiv, das ein newtonschen Fließverhalten erzeugt. Eine Verwendung empfiehlt sich, wenn der wässrige Lack einen erheblichen Scherverdünnungseffekt aufweist und die Viskosität bei der Applikation zu stark abfällt. RHEOBYK-L 1400 VF sorgt dafür, dass die Viskosität in hohen Scherbereichen, wie sie beispielsweise bei einer Streich- oder Rollapplikation auftritt, auf einem höheren Niveau verbleibt. Dies äußert sich in einem stärkeren Streichwiderstand, einer Steigerung der erzielbaren Schichtdicke und einer Reduzierung der Spritzneigung. RHEOBYK-L 1400 VF ist sehr breit einsetzbar und für verschiedenste Dispersionslacke (Acrylat, Styrolacrylat, Vinylacetat, Epoxid) sowie Alkydemulsionen geeignet. Das Additiv kann in jedem Produktionsschritt und auch nachträglich zugegeben werden (Post-Add). RHEOBYK-L 1400 VF benötigt keine Temperaturaktivierung oder Steuerung des pH-Werts.

Weitere Vorteile

  • Leicht einzuarbeiten
  • Exzellente Balance zwischen Fließfähigkeit und Verlauf