Datenschutzerklärung

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns als den Verantwortlichen BYK (nachfolgend auch als „BYK“ oder „Wir“ bezeichnet) auf dieser Webseite (im Folgenden “Angebot”) auf.

Unsere Kontaktdaten lauten:

BYK-Chemie GmbH
Abelstraße 45
46483 Wesel
Tel +49 281/670-0
E-Mail: info.byk@altana.com

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

BYK-Chemie GmbH
Detlef Stürcken
Datenschutzbeauftragter
Abelstraße 45
46483 Wesel
Tel +49 281/670-0
E-Mail: Datenschutz.byk@altana.com

1.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, wenn Sie uns über diese Webseite kontaktieren, wenn dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite notwendig oder für die Darstellung und Nutzung unserer Inhalte, Angebote und Leistungen erforderlich ist. Ohne die Verarbeitung können wir unser Angebot nicht bereitstellen, eine Nutzung wäre nicht möglich.

1.1.1 Bereitstellung der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, protokollieren wir die IP-Adresse (d.h. die Internetadresse) des anfragenden Rechners und andere allgemeine Nutzungsdaten, wie Datum und Uhrzeit („nutzerbezogene Daten"), um zu beurteilen, welche Teile unserer Webseite von besonderem Interesse sind. Ihre Nutzungsdaten werden dabei nicht mit Ihrer vollen IP-Adresse verbunden. Die Verarbeitung dieser Daten dient der internen Auswertung der Benutzungshäufigkeit unserer Seiten, wir nehmen hiermit unser berechtigtes Interesse wahr, die Effizienz unseres Angebots zu überprüfen. 

1.1.2 Kontaktformular

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und von uns verarbeitet. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und Ihres Anliegens.

1.2 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) als Rechtsgrundlage. Sie können eine uns erteilte Einwilligung jederzeit formlos widerrufen. Ein Widerruf wirkt nur für die Zukunft, Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind von Ihrem Widerruf nicht betroffen. 

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Hierzu gehören u.a. die Erfüllung steuerrechtlicher und handelsrechtlicher Verpflichtungen. 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

1.3 Weitergabe von Daten an Dritte

Alle im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieser Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von uns u.U. an unsere Konzerngesellschaften sowie Anbietern von technischen Diensten und Dienstleistungen weitergeleitet, die von uns als Auftragsverarbeiter nach den Vorschriften der DSGVO eingesetzt werden. 

In einzelnen Fällen kann auch eine Übermittlung an ein Drittland außerhalb der EU und des EWR erfolgen. Wir übermitteln personenbezogene Daten jedoch nur an Drittländer, für die die EU-Kommission durch Beschluss nach Art. 45 DSGVO ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat oder, wenn wir mit dem Empfänger der Daten die von der EU-Kommission erlassenen Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart haben.

1.4 Datenlöschung und Speicherdauer

Soweit Sie bei der Erhebung in keine konkrete Speicherdauer eingewilligt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Verfolgung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung erforderlich ist und dem keine gesetzlichen Aufbewahrungs- oder Speicherfristen (z.B. nach der Abgabenordnung oder dem Handelsgesetzbuch) entgegenstehen. 

 

2. Verwendung von Cookies und ähnliche Technologien 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies nutzen wir u.a. zu Marketingzwecken. Sie helfen uns, unsere Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren und stärker auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren.

Zur Verwaltung unserer Cookies setzen wir ein Consent- Management Tool (CMT) ein. Mithilfe des CMT können Sie dem Setzen bestimmter technisch nicht notwendiger Cookies zustimmen oder ablehnen. Die Einstellungen für technisch notwendige Cookies können nicht geändert werden. Lehnen Sie bestimmte Cookies ab, ist u.U. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Webseite und unseres Angebots möglich. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „FINGERPRINT “ können Sie Ihre Cookie-Präferenzen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. 

Die Verwendung von technisch notwendigen Cookies erfolgt zu dem Zweck, den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Webseite und ihrer Inhalte zu gewährleisten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies nicht auf Ihrem Endgerät ablegt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können. Das CMT funktioniert jedoch nur in dem Browser, den Sie verwenden, um die Einstellung vorzunehmen, und funktioniert nur dann ordnungsgemäß, wenn Ihr Browser Browser-Cookies von Drittanbietern akzeptiert. Wenn Sie Cookies löschen oder den Browser, Computer oder das Betriebssystem wechseln, müssen Sie die Einstellung erneut vornehmen.

2.1 Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA von Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.2 etracker

Wir verwenden die Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung unserer Website durch Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert. Die Datenverarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse, d.h. in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier: https://www.etracker.com/datenschutz/.

 

3. Social Media

Sie finden auf unseren Webseiten Verlinkungen zu Facebook, Instagram, Xing, Linkedin, YouTube, Wikipedia und Twitter. Rufen Sie eine solche Plattform auf, so baut Ihr Browser eine kurzzeitige Verbindung mit dem Server des entsprechenden Netzwerks auf, was in erster Linie dazu dient, den Inhalt des Plugins darzustellen. Der Kooperationspartner erfährt durch dieses Plugin aber auch Ihre IP-Adresse. Diese ist Ihnen zwar nicht ohne weiteres namentlich zuzuordnen, wenn Sie jedoch beispielsweise gleichzeitig auf der Facebook-Seite eingeloggt sind, so kann Ihr Besuch auf unseren Webseiten Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden.

 

4. Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich, das heißt vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, die nachfolgend aufgezählten Rechte. Zur Erleichterung der Ausübung dieser Rechte sei Ihnen mitgeteilt, dass ein entsprechender Antrag von Ihnen keiner bestimmten Form bedarf und damit u.a. auch auf elektronischem Wege (insbesondere per E-Mail) gestellt werden kann.

Sie können Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten begehren,

Sie können Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen begehren,

Sie können Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen begehren,

Sie können die Einschränkung der weiteren Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen begehren,

Sie haben das Recht, Widerspruch beim Verantwortlichen einzulegen, gegen die weitere Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen, sofern Sie dafür Gründe anführen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, und

Sie können vom Verantwortlichen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und diese Daten einer anderen Person ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, übermitteln.

Ferner haben Sie das Recht, bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen über den Umgang des Verantwortlichen mit Ihren Daten. Zur Erleichterung der Ausübung dieses Rechts sei Ihnen mitgeteilt, dass die für den Sitz des Verantwortlichen zuständige Aufsichtsbehörde unter folgender Adresse zu erreichen ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf

 

5. Automatisierte Einzelentscheidung einschließlich Profiling 

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall, einschließlich Profiling im Sinne des Art. 22 DSGVO, finden im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite und unseres Angebots nicht statt.

 

6. Datensicherheit 

Wir setzen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ein, die erforderlich sind, um Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und vor unberechtigtem Zugriff zu schützen und deren Integrität und Verfügbarkeit sicherzustellen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

 

7. Änderungen der Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 25. Mai 2020. Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen.